Energie & Bauen
Energie & Bauen

EWE AG erhöht unrechtmäßig Gasumlage

EWE will die Gasumlagen erst ab November 2022 berechnen. Um auf den Oktober-Anteil nicht verzichten zu müssen, soll dieser auf die Folgemonate verteilt werden. Dadurch steigen die Gasumlagen um 0,28 Cent pro Kilowattstunde. Das ist nicht nur kundenunfreundlich, sondern auch unrechtmäßig.

mehr

Informationen zur Energiekrise

Gasflamme, Pfeil nach oben zeigend

Steigende Energiepreise, die Gasumlage sowie drohende Energiesperren beschäftigen Verbraucherinnen und Verbraucher.
Wir haben wichtige Informationen zu diesen Themen für Sie zusammengestellt. 

Interaktive Angebote

Mit unserer interaktiven Umzugs-Checkliste kannst du dich bestens auf deinen Umzug vorbereiten.
Schritt für Schritt individuell passende Vorsorgedokumente erstellen.
Prüfen Sie mit unserem Modul, ob die Forderung gerechtfertigt ist.
Mit unserem Energiepreis-Rechner die richtige Abschlagshöhe für Strom und Gas berechnen.
Ersteinschätzung: Reparatur, Ersatz oder Rückgabe - was steht Ihnen zu?
Mit unserem interaktiven Modul Fake-Shops besser erkennen können.

Warnungen

Thumbnail

Vorsicht Falle


27.09.2022:
dein-croozer.de - Fahrradanhänger zum Schnäppchenpreis? Fake-Shop

Nächste Veranstaltungen

05.10.2022
Gemüse haltbar machen statt wegwerfen. Zur Aktionswoche Deutschland rettet Lebensmittel vermitteln wir Ihnen mit dem Online-Workshop die Grundlagen des Fermentierens.
19:00 - 20:30 Uhr online
08.11.2022
Wie stelle ich sicher, dass meine ärztliche Behandlung meinen Wünschen entspricht? In diesem Onlineseminar stellen wir die Patientenverfügung im Detail vor.
18:00 - 19:30 Uhr online
10.11.2022
Steigende Kosten beim Heizen und gesetzliche Regelungen zeigen, dass sich künftig die Erzeugung von Wärme massiv ändern muss. Wir geben Ihnen einen Überblick über mögliche Heizsysteme und Entscheidungshilfen.
18:00 - 19:30 Uhr online

Weitere Angebote

Unsere Energieberatung – unabhängig, kompetent und nah. Auch bei Ihnen zu Hause.
Für Sie im Einsatz rund ums Essen und Trinken in Krippen, KiTa und Schulen in Niedersachsen.
Zentrale Anlaufstelle für alle Akteure im Umfeld von Kitas: gesunde Verpflegung und Ernährungsbildung.
Bürger erreichen, Präsenz zeigen, offene Sprechstunden anbieten und noch viel mehr möchte das Projekt Verbraucher stärken im Quartier.
Wir bieten Vorträge, Infostände und Ausleihmaterialien rund um das Thema Ernährung sowie Angebote für Kita und Schule.
Im Fokus: Digitale Welt, Finanz- und Energiemarkt. Helfen Sie uns mit Ihrer Beschwerde oder Ihrem Hinweis.

Wie können wir helfen?

Informationen für Geflüchtete und Helfer

Wir beraten in deutscher Sprache zu vielen Themen, die für Sie im Alltag wichtig sind - individuell und unabhängig. Unterstützen können wir Sie beispielsweise bei Fragen zu Mobilfunk- und Internetverträgen, Online-Bestellungen, Fragen zu Rechnungen und Verträgen – etwa mit Energieversorgern – Versicherungen und Bankkonten sowie dem Rundfunkbeitrag.

Flüchtlingshelfer Hand

Bücher & Broschüren