Wir reden Klartext - Angebote rund um das Thema Ernährung

Wir reden Klartext
Stand: 05.11.2021

Sie wollen wissen, wie Sie die Qualität von Lebensmitteln beurteilen können und wie Lebensmittel gekennzeichnet sein sollten? In unseren Vorträgen erhalten Sie wichtige Informationen, um im Supermarkt-Dschungel die Orientierung zu behalten. Sie erfahren spannende Details über die gesunderhaltende Wirkung unserer Lebensmittel.

Aktuelle Vortragsthemen:

  • Fit im Alltag – gesund essen besser leben
  • Etikettenschwindel Verwirrung durch Namen, Bilder und Bezeichnung
  • Gut Verpackt? Schadstoffe in Lebensmittelverpackungen
  • Regionale Lebensmittel wirklich ein Stück Heimat?
  • Vegane Ernährung – ein Megatrend mit Gefahren für die Gesundheit?
  • Superfood – wirklich alles super?
  • Ist Essen eine Klimasünde?

 (Honorar und Kosten auf Anfrage)


Ausstellungen und Infostände

Wir bieten für Projekt- oder Gesundheitstage sowie Messen Infostände mit Ausstellungs- und Informationsmaterial zu folgenden Themen an:

  • „Alles rund um Zucker und Süßmacher“
  • „Klimaschutz schmeckt“
  • „Lebensmittelkennzeichnung“

(Honorar und Kosten auf Anfrage)


Beratungsangebot für Kindertagesstätten

Durch unser individuelles Beratungsangebot unterstützen wir Sie gezielt auf Ihrem Weg, das Thema Essen und Trinken in Ihrem Bildungs- und Erziehungsprozess zu integrieren. Themen könnten sein:

  • Speisenplanung in Anlehnung an den Quali­tätsstandard für Kitaverpflegung
  • Verpflegungskonzepte
  • Verpflegung unter dreijähriger Kinder
  • Allergien und Nahrungsmittelunverträglich­keiten
  • Allergenkennzeichnung
  • Ernährungsbildung

Das Beratungsangebot richtet sich vorrangig an Kindertageseinrichtungen aus Quartieren der Sozialen Stadt und wird im Rahmen des Projekts “Gut essen macht stark“ des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft gefördert.


Unterrichtseinheiten für Schulklassen

Wir bieten Ihnen Materialien und spezielle Angebote für den Einsatz in Schulen ab Klasse 7:

  • Klimaschutz schmeckt - Im Workshop erfahren Kinder und Jugendliche die Grundlagen einer klimafreundlichen Lebensmittelauswahl und Ernährung. Für Schulklassen ab Klasse 6, Berufsschulklassen, Kinder- und Jugendgruppen (2 bis 3 Unterrichtsstunden, maximal 20 Teilnehmer)
     
  • EssKult-Tour - Interaktives Stationenlernen mit dem Ziel praxisnahes Alltagswissen und Konsumkompetenzen zu erlernen. Folgende Themen sind enthalten: Lebensmittelkennzeichnung, Nährwertbedarf, Zusatzstoffe, Werbestrategien erkennen (ab Klasse 7, 23 Unterrichtsstunden).
     
  • Mach-Bar-Tour: Trendgetränke - Was ist drin? Was ist dran? Workshop für Schulklassen ab Klasse 7, Berufsschulklassen, Lehrkräfte, Kinder- und Jugendgruppen (circa 4 Unterrichtsstunden)
     
  • Alles veggie?! Ein Workshop zu vegetarischer und veganer Ernährung für Schulklassen ab Jahrgang 8 (2 Unterrichtsstunden, maximal 20 Teilnehmer)

    Ob Tofu-Burger oder Soja-Schnitzel: Fleischlose Ernährung liegt im Trend. Speziell das Angebot an Ersatzprodukten für Fleisch, Wurst, Käse und Co. ist in den letzten Jahren stark gewachsen. An dieser Stelle setzt der Workshop an.

    In verschiedenen Stationen überprüfen Schülerinnen und Schüler, wie gut sie vegetarische und vegane Lebensmittel im Handel erkennen und auf welche kritischen Nährstoffe Vegetarier und Veganer besonders achten müssen. Beim Blick auf die Zutatenlisten werden Unterschiede zwischen Ersatzprodukten und den fleischhaltigen Originalen deutlich.

Die Infostände und Unterrichtseinheiten werden durch eine Fachkraft unseres Ernährungs-Teams betreut. Infomaterial in Form von Flyern stellen wir ebenfalls zur Verfügung.

(Honorar und Kosten auf Anfrage, bitte wenden Sie sich an info@vzniedersachsen.de)

Sie haben Interesse an unserem Angebot? Ihr Thema ist aber nicht dabei? Sprechen Sie uns gern an. Unsere Ernährungsfachkräfte freuen sich auf Ihre Anfrage.

Verbraucherzentrale Niedersachsen e.V.
Tel.: (0511) 911 96-0
E-Mail: info@vzniedersachsen.de

Zuständig für die Region Weser-Ems/Oldenburg/Osnabrück
Dorothee Seelhorst, Christel Lohrey
Tel.: (0441) 2 48 05 03
E-Mail: d.seelhorst@vzniedersachsen.de

Zuständig für die Region Lüneburg/Nordheide
Sandra Panzer-Ludvik
Tel.: (04131) 2 20 08 36
E-Mail: s.panzer-ludvik@vzniedersachsen.de

Zuständig für die Region Wolfsburg/Braunschweig
Antje Warlich
Tel.: (05361) 60 99
E-Mail: a.warlich@vzniedersachsen.de

Flyer: Blicken Sie noch Durch? Unsere Angebote zum Thema Ernährung für Schulen, Vereine und Organisationen.

Bücher & Broschüren