Grenznaher Urlaub: Wenn das Handy sich ins Schweizer Netz einwählt

Pärchen auf Steg, See und Bergpanorama im Hintergrund zu Artikel: Grenznaher Urlaub: Wenn das Handy sich ins falsche Netz einwählt
Stand: 02.08.2021

Urlaub nahe der Schweizer Grenze und eine SMS zur Schweizer Tarifinfo trifft ein: Da sich das Ehepaar auf Wanderwegen in Deutschland befindet, macht es sich hierüber keine Gedanken. Wenige Tage später das böse Erwachen: Es liegt eine Handy-Rechnung über rund 110 Euro vor. 

Bei den Mobiltelefonen des niedersächsischen Ehepaares muss die automatische Netzbetreiberwahl eingeschaltet gewesen sein. Die Geräte suchen sich automatisch das stärkste Netz in ihrer Umgebung – in diesem Fall offenbar das schweizerische.

Kein-EU-Roaming in der Schweiz

Die Schweiz liegt zwar mitten in Europa, zählt jedoch nicht zur Europäischen Union.  Für dieses Land gilt nicht das regulierte EU-Roaming – roam like at home. Anrufe und mobile Datennutzung sind kostenpflichtig. Die Preise finden Sie in den jeweiligen Informations-SMS, die Sie vom schweizerischen Anbieter getrennt für Telefonate und Internetnutzung erhalten.

Allgemeine Tipps

  • Stellen Sie die manuelle Netzwahl ein, wenn Sie in der Grenzregion zur Schweiz Urlaub machen, dort wandern oder auch nur auf der Durchreise sind. Sie finden die Option in den Einstellungen Ihres mobilen Endgeräts.
  • Deaktivieren Sie Ihre mobilen Daten – das Daten-Roaming - oder wählen Sie den Flug-Modus. Ansonsten fallen beispielsweise bereits durch den Empfang von E-Mails oder Chat-Nachrichten Kosten an.
  • Schauen Sie in Ihren Tarif Ihres heimischen Anbieters. Möglicherweise bietet dieser auch für die Schweiz die Konditionen des EU-Tarifs oder aber andere bezahlbarere Optionen an.
  • Wenn Sie sich länger in der Schweiz aufhalten, können Sie dort auch eine Prepaid-Karte erwerben. Bedenken Sie aber, Anrufe nach Deutschland sind Auslandsgespräche und auch teuer. Nur Schweizer Inlandsgespräche und das Surfen sind dann günstiger im Prepaid-Tarif.

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gern - vor Ort, per Video, am Telefon.

Wir sind auf Facebook, Twitter & Youtube! Schauen Sie mal rein! Wir freuen uns über Ihr "Gefällt mir" und "Follower".

Bücher & Broschüren