Schneechaos: Wann Sie Ihren Winterurlaub stornieren können

Zu viel Schnee - Winterurlaub ade?

Das Wichtigste in Kürze

  1. Informieren Sie sich vor Ihrer Abreise über die Wetterbedingungen vor Ort.
  2. Bei einem Rücktritt von einer Pauschalreise können Stornokosten anfallen.
  3. Haben Sie nur eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus gemietet, müssen Sie trotz Unerreichbarkeit grundsätzlich die Miete zahlen.
Stand: 25.01.2019

Traumhaftes Winterwetter, ausreichend Schnee, perfekte Pistenverhältnisse –  der Wunsch vieler Winterurlauber. Doch was, wenn es dauerhaft schneit und ganze Urlaubsorte von der Außenwelt abgeschnitten sind – wie Anfang Januar 2019?

Schneechaos zum Jahresbeginn. Vorübergehend versanken ganze Ortschaften in den Alpen im Schnee. Ärgerlich für zahlreiche Winterurlauber, die ihre Reise nicht wie geplant antreten konnten.

Pauschalreise - Kann ich die Reise stornieren?

Eine Pauschalreise können Sie grundsätzlich jederzeit stornieren, allerdings in der Regel nicht kostenlos. Viele Veranstalter behalten sich in ihren Allgemeinen Geschäftsbedingungen Stornopauschalen vor. Grundsätzlich gilt: Je näher die Anreise rückt, desto höher die Gebühren. Bei sehr kurzfristigen Stornierungen betragen sie sogar bis zu 90 % der Reisekosten.

Kostenloser Rücktritt: Nur bei unvermeidbaren, außergewöhnliche Umständen

Kann die Pauschalreise nicht durchgeführt werden, weil der Urlaubsort wetterbedingt nicht erreichbar ist oder evakuiert werden muss? Bei unvermeidbaren und außergewöhnlichen Umständen haben Sie das Recht, kostenlos von der Reise zurückzutreten.

Ziehen Sie diesen Schritt in Erwägung, informieren Sie sich genau über die Wetterlage vor Ort. Eine einzelne schneebedingt gesperrte Straße oder ein „ungutes Gefühl“ rechtfertigen keinen Rücktritt.

Individualreise - Hotel, Ferienhaus oder Ferienwohnung

Haben Sie die verschiedenen Reiseleistungen – Transport und Unterbringung - individuell bei verschiedenen Anbietern gebucht? Oder nur ein Ferienhaus bzw. eine Ferienwohnung gemietet und reisen mit dem eigenen Auto an? Kostenfrei zurücktreten können Sie in der Regel nicht. Werfen Sie einen Blick in die Buchungsunterlagen. Darüber erfahren Sie, ob und zu welchen Bedingungen vertraglich ein Rücktrittsrecht vorgesehen ist. Ist dies nicht der Fall, sind Betroffene auf die Kulanz des Hotelbetreibers oder Ferienhausvermieters angewiesen.

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gern - in einer unserer Beratungsstellen, per Video, am Telefon oder per E-Mail.

Wir sind auf Facebook, Twitter & Youtube! Schauen Sie mal rein! Wir freuen uns über Ihr "Gefällt mir" und "Follower".