Berufsunfähigkeit versichern

Berufsunfähigkeit

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) ist heutzutage nahezu unverzichtbar.
  • Je früher Sie die Versicherung abschließen, desto günstiger die Konditionen.
  • Empfehlenswert ist eine selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung.
Stand: 12.07.2018

Ihre Arbeitskraft ist Ihr wichtigstes Kapital. Wer aufgrund einer Krankheit nicht mehr in seinem Beruf tätig sein kann, erhält eventuell eine Erwerbsminderungsrente. Meist reicht diese jedoch nicht aus. Schließen Sie so früh wie möglich eine private Berufsunfähigkeitsversicherung (BU-Versicherung) ab. Junge Versicherte bekommen besonders günstige Konditionen.

Was eine BU-Versicherung leistet

Die Berufsunfähigkeitsversicherung übernimmt zum Beispiel eine Rentenzahlung. Es gibt aber auch Kombinationsprodukte, dei denen die Versicherung zusätzlich Beitragszahlungen für Ihre private Rentenversicherung übernimmt.

Den Begriff Berufsunfähigkeit legen Versicherungsunternehmen sehr unterschiedlich aus. Die Ursache spielt bei der Leistungsprüfung jedoch keine Rolle.

Auf gute Versicherungsbedingungen achten

Prüfen Sie die Versicherungsbedingungen. Wählen Sie einen Anbieter, der auf die abstrakte Verweisung verzichtet: In dem Fall prüft die Versicherung nicht, ob Sie eine andere Tätigkeit ausüben könnten.

Beufsunfähigkeit möglichst früh absichern

Schließen Sie eine Berufsunfähigkeitsversicherung möglichs früh ab. Mit zunehmendem Alter wird ein Neuabschluss immer teurer. Hinzu kommt, dass die Versicherer nicht mehr jeden versichern. Wählen Sie die Laufzeit möglichst bis zum Eintritt in die Rente. Holen Sie mehrere Angebote als Vergleich ein.

Fragen zum Gesunheitszustand

Für die Höhe der Prämie spielt neben Alter, ausgeübtem Beruf und Rentenhöhe auch Ihr Gesundheitszustand eine Rolle. Die im Versicherungsantrag gestellten Fragen müssen Sie vollständig und wahrheitsgemäß beantworten. Informieren Sie sich hierzu in Ihrer Patientenakte über die gestellten Diagnosen. Nutzen Sie  vorab die Möglichkeit zu einer anonymisierten Risikovoranfrage über einen Versicherungsmakler.

Sinnvolle Vertragsform aussuchen

Wählen Sie eine selbstständige BU-Versicherung. Auch eine BU als Zusatz zu einer kostengünstigen Risiko-Lebensversicherung ist denkbar. Von BU-Versicherungen als Zusatz zu einer Kapital-Lebensversicherung oder privaten Rentenversicherung raten wir ab.

Bevor Sie unterschreiben, prüfen wir Ihre Versicherungsbedingungen. Gern helfen wir Ihnen auch bei der Auswahl einer optimalen Police. Besuchen Sie uns in einer unserer Beratungsstellen.

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gern - in einer unserer Beratungsstellen, am Telefon oder per E-Mail.

Wir sind auf Facebook, Twitter und YouTube! Schauen Sie mal rein! Wir freuen uns über Ihr "Gefällt mir" und "Follower".

Bücher & Broschüren