Kita auf EssPedition

Die Verbraucherzentrale lädt mit ihrem Ernährungsangebot landesweit KiTas und Familienzentren ein zum Informieren, Austauschen, Vernetzen, Reflektieren und aktiv Mitgestalten. "KiTa auf EssPedition" heißt die Initiative, bei der es darum geht, sich gemeinsam für eine aktuelle und zukunftsfähige Ernährung von Kindern stark zu machen.

Im Sinne der Gesundheitsprävention liegt die Verantwortung dabei in verschiedenen Händen. Entsprechend werden unterschiedliche Akteure aus dem Setting KiTa mit wechselnden Aktionen angesprochen. So kann jeder umschichtig aktiv werden und sich mit Blick auf ausgewogenes, nachhaltiges Essen und Trinken engagieren. Jedes Jahr steht unter einem anderen Schwerpunkt.

Logo Kita auf EssPedition
„Lebensmittel wertschätzen!“ lautet das Motto der diesjährigen „KiTa auf EssPedition-Ernährungsinitiative“. Es erwarten Sie vielfältige Informationen und Handlungsoptionen zur Vermeidung von Speiseresten sowie Anregungen zum bewussten, wertschätzenden Umgang mit Lebensmitteln in KiTas und zuhause.
Logo Kita auf Esspedition
Bewusst mit dem Zuckerkonsum um(zu)gehen, dazu möchten wir KiTas motivieren und zum Mitmachen, Ausprobieren und Informieren anregen. Das Team der Verbraucherzentrale unterstützt mit Ideen und Hinweisen das Ziel „Süßes verantwortungsvoll zu genießen“.
Thumbnail
Wir möchten mit einem Dreiklang Anregungen sowohl für den Kindergarten-Alltag als für zu Hause geben, um Kinder für den Durstlöscher Wasser in seinen unterschiedlichen Facetten zu begeistern.
Thumbnail
Erbsen, Linsen und Bohnen sind wahre Kraftpakete und optimal geeignet, in eine ausgewogene, überwiegend vegetarisch akzentuierte Kinderernährung eingebunden zu werden.