Allgemeine Hinweise zur Telefonberatung

Für welche Fragen eignet sich die Telefonberatung?

Nutzen Sie unsere kostenfreie Telefonberatung bei einfachen rechtlichen Fragen, zum Beispiel zur Stornierung von Reisen, abgesagten Veranstaltungen, Beitragszahlungen für Mitgliedschaften, dubios wirkenden Inkasso-Forderungen oder Fake-Shops. Im Gespräch mit einer erfahrenen Beratungskraft lassen sich viele rechtliche Fragen klären – schnell, individuell und unabhängig.

Hinweis: Der Austausch von Dokumenten ist leider nicht möglich. Nutzen Sie unsere Videoberatung, wenn Sie Unterlagen – etwa ein Inkassoschreiben oder eine Rechnung – prüfen lassen möchten.

Haben Sie Fragen zu Versicherungen oder Finanzthemen vereinbaren Sie einen Termin für die kostenpflichtige Telefonberatung. Hier beraten Sie unsere Experten telefonisch ausführlicher zum Beispiel zu einzelnen Versicherungen wie Hausrat oder Haftpflicht oder zu Fragen der Geldanlage.

Was sollte ich beim Telefonat beachten?

  • Notieren Sie vorab wichtige Fragen und überprüfen Sie während des Gesprächs, ob diese geklärt sind.
  • Halten Sie gegebenenfalls vorliegende Unterlagen (Verträge, Rechnungen, Versicherungsunterlagen) bereit.
  • Notieren Sie sich während des Gesprächs die Aussagen der Beratungskraft.

Was kostet mich eine Telefonberatung?

Die telefonische Kurzberatung zu Fragen rund um Telefon-, Mobilfunk- und Internetverträge, zu Internetbetrug und Datenschutz oder zu Kauf-, Dienstleistungs- und Handwerkerverträgen sowie zum Reiserecht ist kostenfrei. Ebenfalls sind die Energiekurzberatungen und die Rundfunkbeitragsberatung kostenfrei. Hier entstehen Ihnen lediglich Kosten für den Anruf unserer Festnetznummer.

Telefonberatungen zu Themen wie Krankenversicherung, Versicherungen und Geldanlage / Altersvorsorge sind kostenpflichtig. Die Preise finden Sie hier. 

Wie funktioniert die kostenpflichtige Telefonberatung?

Für die kostenpflichtige Telefonberatung buchen Sie sich entweder online oder telefonisch unter (05 11) 9 11 96-0 einen Termin Ihrer Wahl.
Sie geben im Buchungsprozess eine Festnetznummer an. Zum vereinbarten Termin rufen unsere Berater Sie an.
Die Beratungen bezahlen Sie im Rahmen des Buchungsprozesses direkt über unseren Dienstleister PayPalPlus.

Kann ich während des Telefonats Vertragsunterlagen übermitteln?

Nein, während der telefonischen Kurzberatung ist es leider nicht möglich, Unterlagen zu übermitteln. Das Telefonat würde sonst zu lange dauern.

Möchten Sie Unterlagen übermitteln, können Sie unsere Videoberatung oder Onlineberatung nutzen. 

Wozu wir nicht beraten

Bitte beachten: Streitigkeiten zwischen Privatpersonen, aus dem Mietrecht, Familien- oder Erbrecht, Steuerrecht, Arbeits- und Sozialrecht, Straf- und Verkehrsrecht sowie Verwaltungsrecht beraten wir nicht.

Bücher & Broschüren