Rechenservice Vorfälligkeitsentschädigung

Taschenrechner und Berechnungen

Kündigen Verbraucher vorzeitig einen Immobilienkredit, verlangen Banken zumeist eine Vorfälligkeitsentschädigung. Die ist gemessen an der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs (BGH) aber oft zu hoch. Deshalb sollen Sie den Betrag der Vorfälligkeitsentschädigung nachrechnen lassen.

Die Verbraucherzentrale Niedersachsen prüft in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale Hamburg, ob Ihre Bank richtig abgerechnet hat.

In drei von zehn Fällen ergeben sich Differenzen, die Sie dann nicht zahlen müssen. So forderte die Sparkasse Köln von einem Kunden 27.806 Euro bei einer Restschuld von 214.381 Euro und einer Zinsbindung bis April 2019. Wir errechneten 23.890 Euro. Die Differenz von 3.916 Euro hat der Kunde dadurch gespart. Im Durchschnitt lagen die Differenzen in jüngster Zeit bei 500 bis 1.000 Euro, in extremen Fällen auch schon bei 5.000 bis 10.000 Euro. Nutzen Sie unser Angebot, damit Sie Ihr gutes Recht durchsetzen und Ihr gutes Geld sparen.

Rechenservice Vorfälligkeitsentschädigung

Mit unserem Rechenservice Vorfälligkeitsentschädigung erhalten Sie die Computerberechnung sowie einen Beratungsbrief, mit dem Sie Ihren Anspruch gegenüber der Bank geltend machen können. Das Entgelt für unseren Service beträgt 80 Euro pro Kredit.

Bitte beachten Sie:

Das Angebot gilt nur für private Baufinanzierungen. Das Urteil des Bundesgerichtshofes betrifft nur Fälle, in denen der Kunde das Recht auf vorzeitige Kreditrückzahlung hat (zum Beispiel Hausverkauf). Dazu gehört in der Regel nicht die Umschuldung zu einem Darlehen mit niedrigerem Zinssatz.

Wenn Sie unseren Service nutzen möchten, senden Sie uns bitte, am besten zusammen mit diesem ausgefüllten Formular folgende Unterlagen

  • Kopie des Darlehensvertrages
  • Ablösezeitpunkt (genaues Datum)
  • Restschuld zum Ablösezeitpunkt
  • Berechnung oder Forderung der Bank

Die Bearbeitungszeit beträgt zurzeit maximal vier Wochen.

Senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen an folgende Adresse:

Verbraucherzentrale Niedersachsen, Herrenstr. 14, 30159 Hannover, Stichwort: Analyse Vorfälligkeit.

Ist die Widerrufsbelehrung Ihres Vertrages korrekt?

Wenn diese nicht den Anforderungen des Gesetzes entspricht, kann es sein, dass Sie gar keine Vorfälligkeitsentschädigung zahlen müssen. Im Rahmen unserer Rechtsberatung durch Anwalt prüfen wir gerne die Widerrufsbelehrung Ihres Vertrages.

Bücher & Broschüren