Rechtsvertretung

Fall telefonisch nicht geklärt? – Wir setzen uns schriftlich für Sie ein!

So funktioniert´s

Während der Telefonberatung entscheiden Sie gemeinsam mit unserer Beratungskraft, dass wir uns in Ihrem Namen schriftlich an den Anbieter wenden sollen. So können wir Ihre Rechte für Sie wahrnehmen. 

Dafür benötigen wir eine Vollmacht. Diese bekommen Sie von unserer Beratungskraft zugeschickt. Bitte senden Sie die ausgefüllte Vollmacht zusammen mit Ihren Vertragsunterlagen an uns zurück.

Eine Kopie des Schreibens an die Gegenseite schicken wir Ihnen zur Kenntnis.

Kosten und Zahlung

Die Rechtsvertretung inklusive Rechtsberatung kostet 35 €, inklusive gesetzlicher MwSt. Sie umfasst ein Schreiben an die Gegenseite.

Die Zahlung erfolgt per Rechnung.

Wenn’s mal nicht gut läuft

Ihr Vertragspartner sind wir. Hier sind unsere Kontaktdaten.

Für mangelhafte Beratungen oder Falschauskünfte haften wir nach dem Gesetz. Beanstandungen richten Sie bitte an die:

Verbraucherzentrale Niedersachsen e.V., Herrenstr. 14, 30159 Hannover
Tel.: (0511) 9 11 96-0
Fax: (0511) 9 11 96-10
E-Mail: beschwerde@vzniedersachsen.de
Geschäftsführerin: Petra Kristandt
Registergericht: Amtsgericht Hannover
Registernummer: VR 3345
USt-IdNr: DE115669134

Datenschutz

Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir zu Zwecken der Durchführung dieses Beratungsvertrags Ihre Daten verwenden dürfen. Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie online.

Widerrufsbelehrung

Da es sich bei dem Beratungsvertrag um einen Fernabsatzvertrag handelt, haben Sie das Recht diesen Vertrag, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
Verbraucherzentrale Niedersachsen e.V.
Herrenstr. 14, 30159 Hannover
Tel.: (0511) 911 96-0
Fax: (0511) 911 96-10
E-Mail: info@vzniedersachsen.de
mittels einer eindeutigen Erklärung (zum Beispiel ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Ende der Widerrufsbelehrung

Besondere Hinweise:
Ihr Widerrufsrecht erlischt, wenn wir die Rechtsberatungsleistung vollständig erbracht und mit der Ausführung der Rechtsberatung begonnen haben, nachdem Sie ausdrücklich der vorzeitigen Ausführung vor Ablauf der 14-tägigen Widerrufsfrist zugestimmt und Ihre Kenntnis darüber bestätigt haben, dass Sie Ihr Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch uns verlieren.

Bücher & Broschüren