Verbraucherin erhält Fake-Mail mit Absender Kundencenter American-Express

21.07.2020
gelbes Warndreieck mit Ausrufezeichen, vorsichtfalle

Aurich: Ihr Konto wird in Kürze geschlossen lautet der Betreff einer Phishing-Mail. Eine Verbraucherin soll ihr American Express Kartenkonto mit ihrer E-Mailadresse verknüpfen - über einen Link. Sie besitzt keine American Express Karte, die Absender-Mailadresse ist geklaut. Es geht um Ihre Daten. Klicken Sie nicht auf diese Links. Zur Beratung per Telefon, Video, E-Mail oder vor Ort.