laolaevents .de: Shop mit Hindernissen

07.06.2019
gelbes Warndreieck mit Ausrufezeichen, vorsichtfalle

Tickets für ein Festival hatte eine Verbraucher aus Lüneburg auf laolevents .de bestellt und per Vorkasse 239 Euro bezahlt. Sie wartete vergeblich auf die Tickets. Das Unternehmen teilte ihr mit, es gebe Problemen bei der Umpersonalisierung und bot ihr eine Ersatzlieferung oder Stornierung an. Die Verbraucherin entschied sich für die kostenfreie Stornierung, erhielt jedoch bis heute ihr Geld nicht zurück. Möglicherweise handelt es sich bei laolaevents .de um einen Fake-Shop. Im Impressum ist kein Geschäftsführer angegeben, der Shop verwendet eine unsichere Verbindung. Erstatten Sie Anzeige bei der Polizei. Fordern Sie nach wie vor den gezahlten Betrag zurück. Zur Beratung per Telefon, Video-Chat, E-Mail oder vor Ort.