FoxFlix: Unseriöser Streaming-Dienst mahnt per E-Mail

06.06.2019
blaues Warndreieck mit Ausrufezeichen, vorsichtfalle

Ein Verbraucher aus Lüneburg erhielt eine Mahnung der FOX FIRE FILMS LIMITED per E-Mail. Die Testphase auf FoxFlix .de sei abgelaufen, ohne dass er seinen Zugang gelöscht habe. Deshalb fordert das Unternehmen nun 395,88 Euro für ein Jahr Premium Status. Der Verbraucher hat sich zwar auf dem Portal registriert, aber keine Informationen zu Vertrag, Kosten und Laufzeit erhalten. Zahlen Sie nicht. Widersprechen Sie der Forderung. Die Anbieter gehören zu einer Reihe unseriöser Streaming-Dienste. Zur Beratung per Telefon, Video-Chat, E-Mail oder vor Ort.