Fax von der Datenschutzauskunft-Zentrale (DAZ) - Erfassung Gewerbetreibende

04.10.2018
gelbes Warndreieck mit Ausrufezeichen, vorsichtfalle

Niedersachsen: 498 Euro Basisdatenschutzbeitrag jährlich: Laufzeit 3 Jahre

Mehrere unserer Beratungsstellen erhalten aktuell ein Fax der Datenschutzauskunft-Zentrale (DAZ). Es geht um die "Erfassung Gewerbebetriebe zum Basisdatenschutz nach EU-DSGVO". Die Gewerbetreibenden sollen die Daten auf dem beigefügten Formular prüfen, unterschreiben und gebührenfrei an eine 0800-er Rufnummer zurücksenden. Wer dem nachkommt, schließt einen Dreijahresvertrag ab, mit einer jährlichen Gebühr in Höhe von 498 Euro. Ignorieren Sie das Fax. Zur Beratung per Telefon, Video-Chat, E-Mail oder vor Ort.