Es gibt keine telefonische Umfrage im Namen der Verbraucherzentrale

29.05.2019
gelbes Warndreieck mit Ausrufezeichen, vorsichtfalle

Eine Verbraucherin aus Celle rief bei uns an und fragte, ob eine Frau Engel in der Verbraucherzentrale Niedersachsen arbeite. Sie habe einen Anruf von einer Frau Engel erhalten. Diese gab sich als Mitarbeiterin der Verbraucherzentrale aus und wollte eine Umfrage zu ihrem Stromtarif durchführen. Wir rufen NICHT ungewollt bei Ihnen an - weder um Umfragen durchzuführen, noch um nach persönlichen Daten zu fragen. Legen Sie am besten einfach auf, wenn Sie einen solchen Anruf erhalten. Zur Beratung per Telefon, Video-Chat, E-Mail oder vor Ort.