Nachhaltige Ernährungsbildung im Kita-Alltag - eine Gemeinschaftsaufgabe

11.02.2023 09:00 - 17:00 Uhr Osnabrück
48,50 €
Kinder schälen Kartoffeln

Fortbildung für hauswirtschaftliche Küchenfachkräfte, pädagogische Mitarbeiter:innen in Tageseinrichtungen für Kinder und Tagespflegepersonal

Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen, so sagt es ein bekanntes Sprichwort. Dabei hat die Ernährung viel mehr zu bieten als nur satt zu werden und gesund zu bleiben. Ausgewogene und altersgerechte Mahlzeiten laden Kinder zum gemeinsamen Genießen und Plaudern ein, lassen Neues entdecken und helfen, Essgewohnheiten einzuüben, die oft ein Leben lang beibehalten werden. Der Ernährungserziehung und -bildung rund ums Essen kommt daher eine besondere Bedeutung zu.

In dieser Fortbildung lernen die Teilnehmer:innen Möglichkeiten kennen, das Thema Ernährung in den Kita-Alltag einzubinden. Außerdem werden praxisgerechte Ideen ausgetauscht und Rahmenbedingungen für ein Ernährungskonzept entwickelt. Für die Mittagszeit werden in einem kochpraktischen Teil leckere, vegetarische Rezepte zubereitet.

Logo des Niedersächsischen Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Jetzt anmelden
Referent/in:
Annette Liebner
Verbraucherzentrale Niedersachsen e. V.
Veranstaltungsort:
ev. Familien-Bildungsstätte e. V. Osnabrück, Anna-Gastvogel Straße 1