Krankenkassen haben die Beiträge erhöht

Gesetzliche Krankenversicherung
Stand: 20.01.2020

Zum Jahresbeginn haben einige gesetzliche Krankenkassen ihre Beiträge erhöht. Der Grund: Zum ersten Mal seit 2015 wurden wieder Verluste eingefahren. Steigende Ausgaben der Kassen resultieren zum Beispiel aus dem Terminservicegesetz oder dem Gesetz zur Stärkung des Pflegepersonals. Was das für Versicherte bedeutet, unterscheidet sich von Kasse zu Kasse.

Hat Ihre Krankenkasse den Beitrag erhöht? Sollten Sie jetzt sofort die Kasse wechseln?

Der Beitrag zur gesetzlichen Krankenversicherung beträgt für alle Versicherten 14,6 Prozent. Hinzu kommt der Zusatzbeitrag, den jede Krankenkasse individuell festlegt. Er variiert in Niedersachsen aktuell zwischen 0,39 und 2,2 Prozent. Wer eine Krankenkasse mit niedrigem Zusatzbeitrag wählt, kann also spürbar Geld sparen. Erhöht Ihre Krankenkasse den Beitragssatz, haben Sie ein Sonderkündigungsrecht.

Bevor Sie jedoch wirklich Ihre Krankenkasse wechseln, sollten Sie Leistungen vergleichen. Nicht immer lohnt sich ein Wechsel. Zwar können Arbeitnehmer mit einem Wechsel zu einer günstigeren Kasse bis zu 40 Euro (Selbstständige bis zu 80 Euro) sparen. Da dann weniger Beiträge steuerlich geltend gemacht werden können, steigt die Steuerlast etwas an, so dass die tatsächliche Ersparnis geringer ist. Allerdings zahlen nicht alle Krankenkassen die gleichen Zusatzleistungen, wie etwa Reiseimpfungen, Osteopathie oder eine professionelle Zahnreinigung. Was Ihnen individuell am Herzen liegt, sollte demnach bei der Auswahl der Kasse ebenso in Betracht gezogen werden, wie die zu leistenden Beiträge.

Zum Produktfinder Krankenkassen der Stiftung Warentest.

Wir unterstützen Sie gerne bei der Wahl einer neuen Krankenkasse und dem Vergleich von Zusatzleistungen.

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gern - in einer unserer Beratungsstellenper Videochat, am Telefon oder per E-Mail.

Wir sind auf FacebookTwitter & Youtube! Schauen Sie mal rein! Wir freuen uns über Ihr "Gefällt mir" und "Follower".

Bücher & Broschüren