Warnung: Gefälschte Vorladungen in Umlauf

unseriös
Stand: 12.03.2019

Aktuell erhalten Verbraucher gefälschte Vorladungen der Polizei per E-Mail. Sie sollen angeblich eine Straftat begangen haben und sich nun zur Anhörung bei der Polizei einfinden. Über einen Link sollen weitere Dokumente zu dem Fall heruntergeladen werden. Doch Vorsicht! Die Dateien sind mit Viren oder Trojanern versehen. Öffnen Sie auf keinen Fall den Anhang, löschen Sie die E-Mail.

Sie haben weitere Fragen zum Vertragsschluss? Wir beraten Sie gern - in einer unserer Beratungsstellen, per Videochatam Telefon oder per E-Mail.

Wir sind auf FacebookTwitter & Youtube! Schauen Sie mal rein! Wir freuen uns über Ihr "Gefällt mir" und "Follower".

Bücher & Broschüren