Telefon- und DSL-Vertrag - O2 macht Kunden das Kündigen schwer

O2 macht Kunden das Kündigen schwer

Das Wichtigste in Kürze

  1. Eine Kündigung bei O2 läuft nicht immer reibungslos.
  2. Aus Gründen der Beweissicherung raten wir zur schriftlichen Kündigung per Einschreiben.
  3. Achten Sie auf die richtige Kontaktadresse.

 

Stand: 25.11.2016

Sie möchten Ihren O2 DSL- und Telefon-Vertrag kündigen. Dazu lassen Sie zunächst online den frühestmöglichen Kündigungstermin vormerken. Die Vormerkung sollen Sie später telefonisch bestätigen. Doch was, wenn auf der Hotline kein Durchkommen ist?

So erging es einem Verbraucher aus Wolfsburg. Nach erfolgter Vormerkung der Kündigung versuchte er mehrfach, diese über die Hotline zu bestätigen. Am Anfang betrug die Wartezeit laut elektronischer Bandansage 15 Minuten. Doch auch nach mehr als 30 Minuten in der Warteschleife stand ihm kein Mitarbeiter zur Verfügung, so dass er auflegte. Zehn Tage vergingen, ohne dass er etwas erreichte. Als er noch einmal anrief, erhielt er über eine Bandansage die Auskunft, die angegebene Hotline stehe ihm in seinem Bearbeitungsstand nicht mehr zur Verfügung.

Haben Sie Probleme mit Ihrem Mobilfunkvertrag? Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gern - in einer unserer Beratungsstellen, am Telefon oder per E-Mail.

Kündigen bei O2

Im Servicebereich findet der Verbraucher Informationen zur Kündigung: Ganz einfach die Kündigung vormerken. Klicken Sie auf den Button, müssen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten einloggen und im Portal die Kündigung vormerken lassen. Schriftlich kündigen müssen Sie dennoch. Viele Betroffene erleben aktuell, dass es nicht funktioniert – sie können die Kündigung nicht telefonisch bestätigen, da auf der Hotline kein Durchkommen ist. Nach Ablauf der zehn Tage würde das Prozedere von vorne beginnen.

Punkt 8.4 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regelt die Kündigung bei O2. Diese bedarf der Textform. Insofern wäre eine Kündigung per E-Mail oder Fax zulässig. Da O2 diese Möglichkeit nicht anbietet, bleibt Ihnen lediglich der klassische Brief, um zu kündigen.

Verträge, die Sie ab dem 01. Oktober 2016 online abgeschlossen haben, können Sie auch online kündigen.

So geht‘s mit dem Kündigen des O2-Vertrages

Aus Gründen der Beweissicherung raten wir zur schriftlichen Kündigung per Einschreiben.

So lauten die "richtigen Kündigungsadressen":

Für Ihren Handyvertrag und die DSL-Tarife Komplett, Internet, Telefon
Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
Kundenbetreuung
90345 Nürnberg

Für die DSL-Tarife All-in, S, M, L, Fun, Light, Comfort, Complete
Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
Überseering 33
22297 Hamburg

Bücher & Broschüren