Punkte in Flensburg abgefragt – knapp 40 Euro dafür bezahlt

Punkte Flensburg gelbes Schild
Stand: 25.03.2019

Ein Verbraucher wollte seinen aktuellen Punktestand in Flensburg erfragen. Er gab in der Internetsuche „Punkte Flensburg“ ein. Ganz oben erschien eine Werbeanzeige, die damit warb, den Punktestand sofort ganz bequem online abzurufen.

Die Seite erschien ihm harmlos, denn sie ähnelte der des Kraftfahrtbundesamtes. Er gab seine Daten ein und zahlte 38,35 Euro. An wen eigentlich?

Er schaute ins Impressum und stellte fest, dass es sich bei dieser Seite vermutlich um eine Fake Webseite handelt. Der Verbraucher teilte uns mit, es handele sich „um eine Marketingfirma …, die offensichtlich mit dieser Webseite dauerhaft auf Gebührenfishing“ betreibt. Neben der Webseite für die Punkteinfo aus Flensburg waren noch zwei weitere Webseiten gelistet, eine für die Schufaauskunft und eine für Nachsendeanträge für Briefe. Er versuchte, über die Servicenummer Kontakt mit der Firma (GMZ Auskunft & Service KG vertreten durch den GF Söhnke Mücke) aufzunehmen, doch vergeblich.

Das Abrufen Ihrer Punkte in Flensburg kostet Sie nichts und kann beim Kraftfahrtbundesamt beantragt werden.

Auch wenn diese Webseite jetzt offline ist, leider gibt es immer wieder solche Webseiten - die Masche ist folgende:

Verbraucher sollen ein Webformular mit ihren persönlichen Angaben ausfüllen. Ihnen wird suggeriert, dass Sie jetzt unmittelbar eine Selbstauskunft beim Verkehrszentralregister bzw. der Schufa einholen können. Doch anstatt der Auskunft erhält der Verbraucher ein Antragsformular und eine Rechnung. Die Dokumente versendete die Firma als E-Mail Anhang: "Paket Flensburger Punkte für 29,80 EUR (inkl. MwSt.)"

Ist Ihnen so etwas auch passiert?

  • Warten Sie zunächst ab, ob der Punktestand oder die Bonität übermittelt wird. Oder ob der Nachsendeauftrag erfüllt wird.
  • Wenn der vermeintliche Vertrag nicht erfüllt wird: Setzen Sie dem Unternehmen eine kurze Frist den Vertrag zu erfüllen und stellen anschließend Strafanzeige.

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gern - in einer unserer Beratungsstellenper Videochat, am Telefon oder per E-Mail.

Wir sind auf FacebookTwitter & Youtube! Schauen Sie mal rein! Wir freuen uns über Ihr "Gefällt mir" und "Follower".

Bücher & Broschüren