Surfgeschwindigkeit bei DSL-Vertrag gedrosselt

Datenvolumen Mobilfunk Drosselung o2

Das Wichtigste in Kürze

  • Kontrollieren Sie ímmer Ihren Verbrauch, wenn Sie ein Inklusiv-Datenvolumen vereinbart haben. In Ihrem Kundenaccount finden Sie den tagesaktuellen Anteil des bislang verbrauchten Datenvolumens innerhalb des Abrechnungszeitraums.
  • Fordern Sie den Anbieter auf, die Drosselung zurückzunehmen und den vertraglich vereinbarten Zustand wieder herzustellen.
  • Laut Transparenzverordnung muss der Anbieter den tagesaktuellen Verbrauch angeben. Kommt der Anbieter dem nicht nach, kann der Kunde seinen Verbrauch nicht kontrollieren: Er weiß dann nicht, ab wann er mit einer Drosselung zu rechnen hat.
  • Beschweren Sie sich auch bei der Bundesnetzagentur.

Was ist passiert?

Stand: 10.02.2018

Ein Verbraucher aus Göttingen erhielt Post von o2, er habe die Volumengrenze für die maximale Surfgeschwindigkeit bald erreicht. Danach werde die Surfgeschwindigkeit auf 2.000 KBit/s bis zum Ende des Abrechnungszeitraums reduziert. Er könne noch 59 GB im aktuellen Abrechnungszeitraum verwenden.

Er hat einen DSL-Vertrag bei o2. In den Tarifbestimmungen ist geregelt, dass er eine limitierte Internet-Flat mit monatlichen 300 GB nutzen darf. o2 schreibt in seiner damit verbundenen Fair-Use RegelungFair Use bedeutet: Wenn du nur ein, zwei oder drei Monate in Folge mehr als dein Highspeed-Volumen von 300 oder 500 GB (tarifabhängig) verbrauchst, reduzieren wir deinen maximalen Surfspeed innerhalb dieser Monate nicht. Erst wenn du direkt danach im 4. Monat hintereinander wiederum dein Datenvolumen überschreitest, reduziert sich die maximale Geschwindigkeit bis zum Ende des Abrechnungsmonats auf 2 MBit/s. Für alle Folgemonate gilt das bei erneutem Überschreitung des Datenvolumens genauso.“

Seinen Datenverbrauch kontrollierte der Verbraucher regelmäßig:

In zwei aufeinanderfolgenden Monaten erreichte er die Grenze seine Inklusive-Volumens. Im dritten Monat jedoch schränkte er seine Nutzung deutlich ein und verbrauchte sichtbar weniger. Im darauffolgenden Monat lag er erneut an der Grenze. Und dennoch drosselt o2 die Geschwindigkeit. Streamen und online Games zocken sind damit nicht mehr möglich.

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gern - in einer unserer Beratungsstellen, per Videochat, am Telefon oder per E-Mail.

Wir sind auf Facebook, Twitter & Youtube! Schauen Sie mal rein! Wir freuen uns über Ihr "Gefällt mir" und "Follower".

Bücher & Broschüren