Dauerhaft kein Internet: Recht zur Sonderkündigung

Dauerhaft kein Internet: Recht zur Sonderkündigung

Das Wichtigste in Kürze

  • Dokumentieren Sie den Internetausfall und kontaktieren Sie Ihren Anbieter.
  • Fordern Sie den Anbieter auf, das Problem zu beheben.
  • Fällt das Internet dauerhaft aus, haben Sie das Recht zu kündigen.
Stand: 10.09.2019

In einigen Regionen Niedersachsens haben Verbraucher Probleme mit dem Internet und den mobilen Daten. Ein Grund ist der Abbau von Sendemasten. Betroffene fragen sich: Können sie den Telefonvertrag vorzeitig kündigen?

Bei einem Vertragsschluss gibt eine Partei ein Angebot ab, die andere nimmt es an. Beide sind verpflichtet, sich an die Vereinbarungen zu halten. Der Telefonanbieter muss es dem Verbraucher ermöglichen, zu telefonieren und im Internet zu surfen. Der Verbraucher ist verpflichtet, pünktlich zu zahlen.

Beim Abbau und Rückbau eines Sendemastes erbringt der Telefonanbieter keine Leistung mehr. Die Betroffenen können vorzeitig und damit außerordentlich kündigen.

Das richtige Vorgehen

  • Schreiben Sie den Anbieter an, am besten per Einschreiben.
  • Geben Sie an, seit wann das Internet ausgefallen ist. Dokumentieren Sie den Ausfall. Das ist problemlos über Ihren Router möglich.
  • Fordern Sie den Anbieter auf, das Internet wiederherzustellen. Dies sollte innerhalb einer bestimmten Frist erfolgen. Gängig sind zwei Wochen.
  • Verstreicht die Frist, kündigen Sie Ihren Vertrag vorzeitig.

Kurzfristige Ausfälle sind kein Kündigungsgrund

Eine Kündigung ist nicht bei jeder Störung oder jedem Ausfall möglich. In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen behalten sich die meisten Telefonanbieter eine Verfügbarkeit von 98 Prozent vor.

Die Angabe bezieht sich auf den Jahresdurchschnitt: Innerhalb eines Jahres darf das Internet an 7,3 Tagen komplett ausfallen. Mit anderen Worten: Kurzfristige Internetausfälle müssen Sie hinnehmen.

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gern - in einer unserer Beratungsstellen, per Video, am Telefon oder per E-Mail.

Wir sind auf Facebook, Twitter und YouTube! Schauen Sie mal rein! Wir freuen uns über Ihr "Gefällt mir" und "Follower".

Bücher & Broschüren