Bundesnetzagentur ordnet Abschaltung der 01018 Call-by-Call-Nummer an

Bundesnetzagentur ordnet Abschaltung der 01018 Call-by-Call Nummer an
Stand: 06.07.2020

Gleich mehrere Rechnungspositionen von der Call-by-Call-Nummer 01018 fand ein Verbraucher auf seiner Telefonrechnung. Nicht zahlen: Die Bundesnetzagentur hat den Betreiber angeordnet, die Vorvorwahlnummer dauerhaft abzuschalten.

Die Bundesnetzagentur hat verboten, Verbrauchern den Dienst in Rechnung zu stellen und abzukassieren – und das bereits ab dem 23. Dezember 2019. Für den Verbraucher bedeutet dies: Er muss die geforderten Beträge nicht zahlen.

Telefonrechnung reklamieren – Geld zurückfordern

Die Summe wurde bereits über die letzte Telefonrechnung abgerechnet. Daher muss der Verbraucher nun seinen Telefonanbieter kontaktieren und die strittigen Beträge schriftlich reklamieren. Dafür kann er zum Beispiel unseren interaktiven Musterbrief verwenden. Der Telefonanbieter muss dem Verbraucher den Betrag zurücküberweisen.

Warum die 01018 dauerhaft abgeschaltet wird

Zahlreiche Verbraucher hatten sich bei der Bundesnetzagentur über den Betreiber der 01018 Nummer beschwert. Anstatt einer Preisansage erhielten diese das Angebot ein Abonnement beziehungsweise eine Flatrate abzuschließen. Das Vorgehen widerspricht den gesetzlichen Vorgaben. Daher muss das Unternehmen den Dienst nun dauerhaft einstellen.

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gern - in einer unserer Beratungsstellen, per Video, am Telefon oder per E-Mail.

Wir sind auf Facebook, Twitter & Youtube! Schauen Sie mal rein! Wir freuen uns über Ihr "Gefällt mir" und "Follower".

Bücher & Broschüren