Online-Vorträge der Energieberatung

Online-Vortrag der Energieberatung

In unseren Online-Vorträgen können Sie sich ganz einfach über die vielfältigen Aspekte von Themen wie Energieeffizienz, Fördermittel oder dem Einsatz erneuerbarer Energien informieren. Melden Sie sich an, verfolgen Sie live den Vortrag und stellen Sie Ihre Fragen direkt an den Energieexperten. Die Teilnahme ist bequem von zu Hause aus möglich und für Sie kostenlos.

Unsere nächsten Themen und Termine:

22.09.2020 / Photovoltaik-Kleinstanlagen

Termin: 22. September 2020, 18:00 - 18:45 Uhr  
Thema: Photovoltaik-Kleinstanlagen
Anmeldung Bitte hier lang

Die Verbraucherzentrale Bayern e.V., C.A.R.M.E.N. e.V. und LandSchafftEnergie stehen für eine bürgernahe Energiewende. Wir informieren zusammen über die immer beliebteren Kleinstsolaranlagen, sogenannte steckerfertige Erzeugungsanlagen.

Diese können in Deutschland bis zu einer Bagatellgrenze von 600 W ohne komplexe Anmeldung selbst installiert werden. So können Verbraucherinnen und Verbraucher eigenen Strom erzeugen und nutzen. Außerdem eignen sich diese Anlage nicht nur für Eigenheimbesitzer, auch Mieter können so attraktiv an der Energiewende teilnehmen. Der Online-Vortrag gibt dabei einen sonnigen Einstieg in das Thema und wartet mit Tipps für die eigene Anlage auf.

Das erwartet Sie bei dem Vortrag:

  • Technische Grundlagen
  • Rechtlicher Rahmen
  • Zwei Beispiele
  • Wirtschaftlichkeit
  • Wirtschaftlichkeit von elektrischen Energiespeichern

Zielgruppe: Der Vortrag richtet sich an Privatpersonen. Besondere Vorkenntnisse sind nicht nötig.

24.09.2020 / Lüftungsanlagen im Neu- und Altbau

Termin: 24.09 2020, 17:00 - 18:15 Uhr      
Thema: Lüftungsanlagen im Neubau und bei der Sanierung
Anmeldung Bitte hier lang

Bei umfangreichen Sanierungen oder bei Neubauten ist der Einsatz von kontrollierten Lüftungsanlagen kaum noch zu umgehen. Es sollen erste Überlegungsansätze aufgezeigt werden.

Folgende Aspekte werden angesprochen:

  • - Warum ist eine Lüftung notwendig?
  • - Was kann passieren, wenn das Thema Lüftung nicht beachtet wird?
  • - Wie unterscheiden sich verschiedene Lösungsansätze?
  • - Vorstellung von Lüftungslösungen in Neubau und Bestand.

Der Vortrag ist für 45 Minuten geplant. Im Anschluss haben Sie noch für ca. 15 - 30 Minuten die Möglichkeit, per Chat Ihre Fragen zu stellen.

Zielgruppe: Der Vortrag richtet sich an private Hausbesitzer*innen, die bei der Modernisierung oder Sanierung eines älteren Objekts auch das Thema Lüftung berücksichtigen wollen, sowie an private Bauherren, die einen Neubau planen.

30.09.2020 / Steck die Sonne ein! Solarstrom vom Balkon

Termin: 30.09.2020, 18:00 - 19:00 Uhr        
Thema: Steck die Sonne ein! Solarstrom vom Balkon
Anmeldung Bitte hier lang

Solarstrom vom Dach ist längst günstiger als Strom aus dem Netz. Doch bisher konnten hauptsächlich Hausbesitzer Solarstrom selbst erzeugen.
Jetzt gibt es aber auch für Mieter und Bewohner von Mehrfamilienhäusern Möglichkeiten, diesen Strom zu nutzen. Wir zeigen, wie Verbraucher mit einem Steckersolar-Gerät eigenen Strom für zuhause gewinnen können: am Balkongeländer, auf der Terrasse oder an der Hauswand.

In unserem kostenlosen Online-Vortrag wollen wir einige Aspekte beleuchten:

  • - Wie funktioniert die Technik?
  • - Welche Regeln sind beim Kauf und bei der Nutzung zu beachten?
  • - Wie vermeide ich Konflikte mit Netzbetreiber, Vermieter und Nachbarn?
  • - Was kostet der Spaß – und was bringt es?
  • - Lohnt es sich? – Für den Geldbeutel? Für die Umwelt?

Der Vortrag ist für eine Stunde geplant. Im Anschluss haben Sie noch für ca. 15 - 30 Minuten die Möglichkeit, per Chat Ihre Fragen zu stellen.

Zielgruppe: Der Vortrag richtet sich vor allem an Mieter und Wohnungseigentümer in Mehrfamilienhäusern. Vorkenntnisse sind nicht nötig.

01.10.2020 / Heizung erneuern - das Wichstigste

Termin: 01.10.2020, 18:00 - 19:30 Uhr
Thema: Heizungserneuerung: Wie packt man’s richtig an?
Anmeldung Bitte hier lang

Viele Fragen sind vor dem Heizungstausch zu klären und vor allem eine Entscheidung möglichst zugunsten erneuerbarer Energien zu treffen. Was ist zu beachten, welche Alternativen zur Ölheizung kommen in Frage, wieviel Energie lässt sich sparen und wo gibt es Fördermittel? Bei der Suche nach der passenden Heiztechnik für Ihr Haus bieten sich vielfältige Lösungen, immer mehr auch in Kombination mit Solarenergie. Auch andere innovative Lösungen sind inzwischen ausgereift und erfreuen sich zudem hoher Zuschüsse durch Förderprogramme des Bundes. An diesem Abend bekommen Sie eine echte Entscheidungshilfe und objektive Beratung.

Zielgruppe: Der Vortrag richtet sich vor allem an Hauseigentümer. Vorkenntnisse sind nicht nötig.

12.11.2020 / Fördermittel fürs Haus

Termin: 12.11.2020, 17:30  - 19:00 Uhr
Thema: Fördermittel fürs Haus 
Anmeldung Bitte hier lang

Solarstrom vom Dach ist längst günstiger als Strom aus dem Netz. Doch bisher konnten hauptsächlich Hausbesitzer Solarstrom selbst erzeugen.

Jetzt gibt es aber auch für Mieter und Bewohner von Mehrfamilienhäusern Möglichkeiten, diesen Strom zu nutzen.

Wir zeigen, wie Verbraucher mit einem Steckersolar-Gerät eigenen Strom für zuhause gewinnen können: am Balkongeländer, auf der Terrasse oder an der Hauswand.

In unserem kostenlosen Online-Vortrag wollen wir einige Aspekte beleuchten:

  • Wie funktioniert die Technik?
  • Welche Regeln sind beim Kauf und bei der Nutzung zu beachten?
  • Wie vermeide ich Konflikte mit Netzbetreiber, Vermieter und Nachbarn?
  • Was kostet der Spaß – und was bringt es?
  • Lohnt es sich? – Für den Geldbeutel? Für die Umwelt?

Der Vortrag ist für eine Stunde geplant. Im Anschluss haben Sie noch für ca. 15 - 30 Minuten die Möglichkeit, per Chat Ihre Fragen zu stellen.

Zielgruppe: Der Vortrag richtet sich vor allem an Mieter und Wohnungseigentümer in Mehrfamilienhäusern. Vorkenntnisse sind nicht nötig.

 

Anmeldung: Sofern Sie im Online-Vortrag anonym bleiben wollen, können Sie sich mit der E-Mail-Adresse und einem Pseudonym anmelden. Der Name, den Sie bei der Anmeldung eingeben, wird während des Vortrags in der Teilnehmerliste und im Chat eingeblendet.

ACHTUNG: Es gibt eine begrenzte Teilnehmerzahl. Wir empfehlen Ihnen, sich frühzeitig für den Online-Vortrag anzumelden.

Kontakt: Bei Fragen können Sie sich an online-vortrag@verbraucherzentrale-energieberatung.de wenden.

Die Energieberaterinnen und Energieberater der Verbraucherzentrale informieren anbieterunabhängig und individuell. Einen Termin zur Beratung in einem Beratungsstützpunkt oder für einen der Energie-Checks vor Ort, kann unter der kostenfreien bundesweiten Hotline 0800 809 802 400 vereinbart werden. Für einkommensschwache Haushalte sind alle Angebote kostenfrei.

Weitere Informationen gibt es unter www.verbraucherzentrale-energieberatung.de

Wir sind auf FacebookTwitter & Youtube! Schauen Sie mal rein! Wir freuen uns über Ihr "Gefällt mir" und "Follower".

Bücher & Broschüren