Erdüberlastungstag. Die natürlichen Ressourcen sind für 2019 aufgebraucht.

Erneuerbare Energien nutzen

Heute ist "Erdüberlastungstag", international "Earth Overshoot Day" genannt. Ab heute leben wir aus ökologischer Sicht über unseren Verhältnissen, denn rechnerisch sind die natürlichen Ressourcen der Erde für 2019 aufgebraucht. Berechnet wird der Erdüberlastungstag jedes Jahr von der Organisation "Global Footprint Network".

Im Klartext

Im Klartext bedeutet dies, dass wir vom 1. Januar bis zum 29. Juli 2019 so viel natürliche Ressourcen verbraucht haben, wie unser Ökosystem im gesamten Jahr erneuern kann.

Wir verbrauchen auch in diesem Jahr wieder mehr Acker- und Weideland, Fischgründe und Wald, als uns eigentlich zur Verfügung steht. Und wir stoßen weit mehr CO2-Emissionen aus, als unsere Wälder und Ozeane aufnehmen können. Alles, was von heute an konsumiert wird, konsumieren wir also auf Pump. Aber von wem „pumpen“ wir uns unser Verhalten eigentlich?

Wir  leben deutlich über unsere natürlichen Verhältnisse: Rein rechnerisch beansprucht die Weltbevölkerung nach Global Footprint Network mittlerweile 1,75 Erden. Würden alle Menschen leben wie wir Deutschen, wären sogar drei Erden notwendig – diese haben wir aber nicht. 

Eigene Verantwortung erkennen

Wir müssen also alle umdenken, bewusstere Entscheidungen treffen und ökologisch nachhaltiger handeln. Das ist in vielen Fällen auch gar nicht schwer oder umständlich. Denn jeder Mensch kann, mit oft einfachen Mitteln, einen Beitrag zum Klimaschutz und damit zum Schutz unserer Erde leisten. Sei es durch das Einsparen von Strom und Heizenergie oder durch den Umstieg auf erneuerbare Energien. Dabei unterstützen wir Sie gerne!

 

Die Energieberaterinnen und Energieberater der Verbraucherzentrale informieren anbieterunabhängig und individuell. Einen Termin zur Beratung in einem Beratungsstützpunkt oder für einen der Energie-Checks vor Ort, kann unter der kostenfreien bundesweiten Hotline 0800 809 802 400 vereinbart werden. Für einkommensschwache Haushalte sind alle Angebote kostenfrei.

Weitere Informationen gibt es unter www.verbraucherzentrale-energieberatung.de

Wir sind auf FacebookTwitter & Youtube! Schauen Sie mal rein! Wir freuen uns über Ihr "Gefällt mir" und "Follower".

Bücher & Broschüren